Lust auf etwas Besonderes?

Dann freuen Sie sich auf Schmuck-Unikate im modernen und zeitlos klassischen Stil und erfahren Sie, warum DAS SCHMUCKHAUS seinen Namen trägt.

Das Schmuckhaus Lüneburg

Halsschmuck (Silber 925/000, Rauchtopas, Gold 18 kt);
Ring (Gold 18 kt, Rauchtopas)

Ring; Silber, Gold, Smaragd

Ring; Silber, Gold, Smaragd

 

Bettina Bertelsmann bevorzugt für ihre Schmuckstücke Gold und Silber in matter, fast rauer Oberfläche. Die Edelmetalle werden von ihr oft mit „gewachsenen“ Materialien wie Schiefer, Elfenbein, Ammoniten oder Versteinerungen kombiniert. In ihrem Schmuck drückt sich Nähe zur Natur, zu organischen Formen und natürlichen Materialien aus.

Das Schmuckhaus

Schmuckhaus_Lueneburg

Hier lebt und arbeitet Bettina Bertelsmann und setzt das traditionelle Handwerk ihres Vaters, des Goldschmiedemeisters Professor Herbert Zeitner, fort.  Herbert Zeitner arbeitete von 1948 bis 1980 in Lüneburg, unter anderem im alten Kaufhaus am Stintmarkt, mitten in Lüneburgs malerischem Wasserviertel.

Handwerkskunst

In unmittelbarer Nähe des alten Krans ist die klassische Handwerkskunst des Goldschmiedens heute lebendiger denn je. Hier, in ihrer Werkstatt in einem historischen Fachwerkhaus, fertigt Bettina Bertelsmann neuen Unikat-Schmuck im zeitlosen Stil, auf Wunsch auch ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Unsere aktuellen Öffnungszeiten erfahren Sie unter Tel.: 04131 33989. Oder senden Sie uns Ihre Nachricht per E-Mail. Verwenden Sie dafür bitte unser Kontaktformular.

Sie möchten sich einen ersten Eindruck verschaffen? Fotos von einigen ausgewählten Arbeiten finden Sie in unserer Online-Galerie.

DSC02392